Informatives und Hintergründiges aus der VespaSzene...

In dieser Podcastserie erhaltet ihr einen Einblick in die großartige Vespacommunity. Mit einem Blick hinter die Kulissen von Menschen & Maschinen. Ziel ist es, einmal im Monat mit besonderen Menschen aus der vielfältigen Vespaszene zu sprechen und hinter deren Geschichten und ihre Vespapersönlichkeit schauen.

Ich als Mod gezeichnet, Illustration von Joern Gebert

Der aktuelle Podcast: Interview mit Episode 11 - Thomas & Thomas – Altes Blech, die Rennstaffel und zweimal eine echt runde Sache

Ich hoffe, ihr habt die Weihnachtsfeiertage gut überstanden und seid gut ins neue Jahr gerutscht. Für die Episode 11 war es mal wieder ein „virtueller” Besuch über Zoom“. Ich habe mich mit Thomas Knickmeier und Thomas Steinforth von der Hoffmann Rennstaffel unterhalten.

Beide kennt ihr vielleicht auch als Mitglieder des Orgateams des Zementbahnrennens, welches 2015 bzw. 2022 auf der Zementradrennbahn in Darmstadt stattgefunden hat. Ich kannte beide persönlich noch nicht so gut, das hat sich jetzt durch die Aufnahme der Episode 11 geändert.

Der aktuelle Podcast: Interview mit Yvonne & Imke - zwei Norddeutsche Vespadeern - always on da road...

Der erste Podcast in und für 2023 ist aufgenommen. Ich habe mich diesmal mit Yvonne und Imke getroffen, zwei norddeutsche Vespadeern, die seit vielen Jahren auch auf Ihren Rollern unterwegs sind – und auch in der Vespaszene dem ein oder anderen durchaus bekannt.

Die Themen, die wir besprochen haben, sind natürlich öfters aus dem Blickwinkel der Frau betrachten, was mir selbst in Bezug der Diversität wichtig ist. Ihr erfahrt etwas über das Thema „Führerschein” – z.B. warum frau diesen in der Schweiz gemacht hat oder warum die Prüfungauch im Januar ablegen darf. Zudem geht um Rollernamen, welche auch ich übrigens für meine Roller habe :).

Yvonne kenne ich mittlerweile schon ein paar Jahre. Wir haben uns damals vor dem Millerntor in Hamburg das erste Mal persönlich kennengelernt und uns damals als jeweilige ”Presseverantwortlichen“ der beiden Clubs darüber unterhalten, wie man die beiden Vespaclubs von Hamburg und Hannover wieder näher zusammenbringt. Imke habe ich bisher im realen Leben leider noch nicht getroffen, das werden wir aber in Kalkar nachholen. Auf jeden Fall habe ich mich sehr über das Gespräch mit den beiden gefreut und ich hoffe, dass ihr als Zuhörende diese Episode genauso genießen werdet, wie wir drei unsere beiden Gespräche.

[SPOTIFY]

Wir wünschen euch ein...

Sneak Preview

Warum eigentlich "Blechgedanken"?

Seit mehr als 18 Jahren drehen sich viele Gedanken in meinem Leben um Blech – vor allem in Bezug auf 2-taktige Schaltroller. Außerdem begleitet mich ”Blech“ aus V2A schon mein ganzes Leben –  da mein Vater Werkstoffprüfer bei Krupp Stahl war und meine beiden Großväter bei Südwestfalen am Hochofen standen! Aber das wäre eine ganz andere Geschichte 🙂

Hier geht in allererster Linie um Geschichten und Gedanken aus der Vespaszene für die Vespaszene.  Mit interessanten und tiefergehenden Interviews, Berichte von Terminen und vor allem um besonderen Hintergrundinformationen für ein tolles Miteinander in der Veilfalt der Vespawelt.

Digitaler Tacho meines schwarzen PX 200 - mein Dailydriver

Vespafahrende

Ich habe in den letzten Jahren eine Vielzahl von tollen Vespa-Begeisterten kennenlernen dürfen. Diese Vielfalt und Tiefe möchte ich euch näher bringen. Denn mich haben die Gespräche oftmals geflasht.

Schwarze PX vor dem Sandmännchen in Erfurt

Themen

Ihr  habt Lust auf ein bestimmtes Thema?
Dann schreibt mir doch einfach eine Mail an podcast[at]blechgedanken.de und wir schauen, wen wir unser Vespa-Netzwerk zu diesem Thema einmal interviewen können!

 

Hörendenfeedback

Der letzte Podcast: Episode 11 - Thomas & Thomas – Altes Blech, die Rennstaffel und zweimal eine echt runde Sache​

Ich hoffe, ihr habt die Weihnachtsfeiertage gut überstanden und seid gut ins neue Jahr gerutscht. Für die Episode 11 war es mal wieder ein „virtueller” Besuch über Zoom“. Ich habe mich mit Thomas Knickmeier und Thomas Steinforth von der Hoffmann Rennstaffel unterhalten.

Beide kennt ihr vielleicht auch als Mitglieder des Orgateams der Zementbahnrennens, welches 2015 bzw. 2022 auf der Zementradrennbahn in Darmstadt stattgefunden hat. Ich kannte beide persönlich noch nicht so gut, das hat sich jetzt durch die Aufnahme der Episode 11 geändert.

Blechgedanken Episode 10 - Katie&Micha – Rückblick auf die hannoveraner Vespageschichten - Startseitenbild

Der letzte Podcast: Interview mit Katie & Micha

In der Episode 10 der Blechgedanken habe ich mich zusammen mit Kathrin und Michael auf den Weg in die Achtzigerjahre der „Vespaszene” in Hannover begeben. Katie war damals Mitgründerin des Vespaclubs von 1989, der zu einem späteren Zeitpunkt (2006) mit dem Vespa-Club Hannover von 1950 e.V. fusionierte. Ich habe mit beiden über eine längere Auszeit, über pragmatische Gründe für den Vespaeinstieg gesprochen und warum man sich wieder oder immer noch innerhalb der Vespacommunity engagiert.

Wer macht eigentlich diesen Podcast?

Der Vespa Virus packte mich schon in den Siebzigern in Italien. Allerdings dauert es noch eine Vielzahl von Jahren bis die erste Vespa schlussendlich in der „Garage“ stand. Und es blieb  natürlich nicht bei der einen! Und das alles nur, weil ich wieder neben der ganzen geistigen Büroarbeit „mal wieder“ etwas Handwerkliches zum Ausgleich brauchte.

Wer mehr über mich wissen möchte, der klickt einfach auf einen der unteren Icons.

Short one

Für Den kleinen Geschichtensnack  Zwischendurch.

Da es ja Unmengen spannende Geschichten von interessanten Menschen aus der Vespacommunity gibt und ich diese Vielfalt noch besser aufzeigen möchte, möchte ich im neuen Jahr die ”Blechgedanken Short ONES” ins Leben rufen.
 
Nicht jeder hat mehrmals im Monat mal eben 1- 2 Stunden Zeit für ein intensiveres Gespräch. Vor allem ich nicht! Denn da kommt eine Menge drumherum wie Schnitt, Grafik, Text, etc. dazu. Daher kam mir die Idee mit den Shortstorys. In diesen kann mir jeder in 5-10 Minuten eine seiner Lieblingsvespageschichten zum Besten geben. Geht auch mal “zwischendurch”. SO der Plan! 
 
 
Dafür schreibt ihr mir einfach eine kurze E-Mail oder fühlt das Formular unter “Short ONE“ unter aus und wir schauen, wann wir uns für ein kurzes Zoomgespräch zusammenfinden können. Eure eigene Vespakurzgeschichte wird dann vllt. in den Blechgedanken “Short ONES” aufgenommen und hier bzw. auf den üblichen “Podcast”-Kanälen on Air gestellt.
 
 
Ick froi mir auf eure Anfragen – und vor allem auf eure Geschichten.
Short one - Vespakurzgeschichten für Zwischendurch

kostenlose Zahlen

0
Episoden
0
Downloads
0
Gefällt mir
0
HörMinuten​
0
Follower

Themen

Aktuell stehen noch keine festen Themen auf der Gesprächstagesordnung. Das wird sich im Laufe der ersten Monate aber bestimmt noch einspielen. Du kannst du mir gerne ein Thema vorschlagen, über das du einmal etwas im Detail hören möchtest. Dann schaue ich, welcher Ansprechpartner*in  dafür in der Szenen am besten passt.

Menschen

In den letzten Jahren habe ich eine Vielzahl sehr interessante Menschen kennengelernt, die sich mit dem Thema Vespa beschäftigen und vor allem für ihre Leidenschaft brennen.  Genau diese besonderen Menschen, deren Geschichten und Erlebnisse rund um die Vespa möchte ich euch in diesem Podcast vorstellen.

Solltet ihr selbst Interesse haben, einmal ein Interview mit mir durchzuführen, dann meldet euch einfach bei mir. Wir schauen,  wie wir das am besten hinbekommen.

Vespa

Du und deine Vespa verbindet eine ganz besondere Geschichte? Du hast eine grandiose Tour gemacht oder einen ganz besonderen Roller für dich aufgebaut?
Du hast in der Vespacommunity tolle Erfahrungen gemacht?
UND du scheust dich nicht, mir und all den anderen Vespafahrenden davon zu erzählen?

Dann melde dich bei mir und wir schauen, wie wir das Ganze in einen akustischen Hörgenuss raus in die Vespawelt bringen.

Kleines Intermezzo nach 6 Episoden

Sechs Episoden der Blechgedanken sind bisher 2022 über den Podcast-Äther gegangen. Zeit genug für ein allererstes Fazit.
ABER vor allem – ein GROSSES, FETTES DANKESCHÖN an alle meine bisherigen Interviewpartner!! Ohne euch wären die Episoden extrem inhaltsleer. Danke für eure Zeit, für eure Offenheit, für euer Engagement und vor allem – für die tiefgehende Teilhabe an eurem Vespaleben! Daher gebührt euch der wahre Respekt. Ihr habt nicht nur mein Leben in den letzten Monaten sehr bereichert, sondern auch das der vielen Zuhörenden. Dafür gebührt euch auch der Dank derer, die da draußen an den Hörmuscheln lauschen.

Weiterhin freue ich mich, dass der Zuspruch aus der Szene bisher sehr positiv ist – trotz der technischen Defizite! Das bestärkt mich in meiner Idee und ich freue mich auf weitere spannende Geschichten von euch für euch. #rockon

Genießt weiter die Saison und fahrt alle vorsichtig sowie unfallfrei
#wirsehenunsaufderstrasse und #hörenuns

Blechgedanken - ich sage 1000 Dank

Aufkleber und Patch​

Nach sieben Episoden der Blechgedanken lasse ich gerade etwas Klebbares in kleiner Stückzahl produzieren!Dafür habe ich die Kraft und den Entscheidungswillen von den Hörenden hinzugezogen. Die Motive, welche die meisten Likes von euch bekommen haben, werde nun produziert.

Aufkleber 80x80 mm
Aufkleber 80x80 mm
Aufkleber 95x95 mm
Patch 80x80 mm

SPONSORING & Unterstützung

Du hast Lust dein Unternehmen, dein Produkt oder deine Dienstleistungen in der Szene vorzustellen? Oder findest du den Podcast cool! Kein Problem! Schreib mir einfach eine Mail und wir schauen mal, wann und in welcher Podscastepisode wir dich platzieren können! Oder du spendest ein paar Penunzen per Paypal 🙂

Als Hörende den
Podcast unterstützen!

Du denkst dir:
„Boah, echt ne geile Episode“?
Dann unterstütze doch diesen Podcast ein wenig!
Sage ein reales „Danke“ für mein Engagement und „spende” ein paar Penunzen, damit ich meine Unkosten für Technik, Hosting und Fahrten gedeckt bekommen. 

Vespaschrauber bei der Arbeit, Illustraion von Joern Gebert

Weitere Podcast, die ihr euch anhören solltet...

Blechgedanken - Episode 11 -Episode 11 - Thomas & Thomas – Altes Blech, die Rennstaffel und zweimal eine echt runde Sache - Die Rennstaffel der Vespa Rohrlenker

Gespräch mit Thomas & Thomas

Ich hoffe, ihr habt die Weihnachtsfeiertage gut überstanden und seid gut ins neue Jahr gerutscht. Für die Episode 11 war es mal wieder ein „virtueller” Besuch über Zoom“. Ich habe mich mit Thomas Knickmeier und Thomas Steinforth von der Hoffmann Rennstaffel unterhalten. Beide kennt ihr vielleicht auch als Mitglieder des Orgateams des Zementbahnrennens, welches 2015 bzw. 2022 auf der Zementradrennbahn in Darmstadt stattgefunden hat. Ich kannte beide persönlich noch nicht so gut, das hat sich jetzt durch die Aufnahme der Episode 11 geändert.

Blechgedanken Episode 10 - Katie&Micha – Rückblick auf die hannoveraner Vespageschichten - der Vespaclub von 1989 beim Shooting auf dem Weissekreuzplatz

Interview mit Katie & Micha

In der Episode 10 der Blechgedanken habe ich mich zusammen mit Kathrin und Michael auf den Weg in die Achtzigerjahre der „Vespaszene” in Hannover begeben. Katie war damals Mitgründerin des Vespaclubs von 1989, der zu einem späteren Zeitpunkt (2006) mit dem Vespa-Club Hannover von 1950 e.V. fusionierte. Ich habe mit beiden über eine längere Auszeit, über pragmatische Gründe für den Vespaeinstieg gesprochen und warum man sich wieder oder immer noch innerhalb der Vespacommunity engagiert.

Episode 9 – Extremvespatouren sind nichts für Samtpocker - Spanientour 2016

Gespräch mit Markus Andre Mayer

Diesmal hatte ich Markus André Meyer bei den Blechgedanken zu Gast. Es ist ein kleiner Flashback zur Episode 0 meines Pilotprojektes. Denn das Interview, welches ich mit Markus damals geführt habe, war ausschließlich zu seinem Hardcoretrip „in 80 Tagen um die Welt”. Dieses Interview hatte ich während der „Planungsphase“ der Blechgedanken als Preview verwendet, um die Akzeptanz in der Vespa Szene abzufragen. 

In der heutigen Episode geht es daher deutlich mehr in die Breite.

Episode 8 - Soulige Schrauber:innen braucht die Community - Schrauberkurzse für Vespafahrerinnen

Interview mit Tina Soulie

In der Episode 8 habe ich Bettina Nachtigal zu Gast, besser bekannt unter dem Namen “Tina Soulie” oder im GSF auch unter ”Christel” Mess bekannt. 

Tina und ich haben uns bis zum heutigen Tage bisher nicht persönlich kennenlernen können, haben aber seit geraumer Zeit regelmäßigen Austausch über Telefon oder die sozialen Medien.

Blechgedanken Episode 6 - So angenehm verrückt – da vom wilden Affen gebissen. Wolfgang Neikes beim Ideenfinden

Gespräch mit Wolfgang "der Affe" Neikes

Für die Episode 6 war ich zu Besuch bei Wolfgang Neikes – den meisten besser bekannt als “Mr. Crazy Monkey Development” himself.

Oliver Kluger - Episode 5 - Blechgedanken - Feinschliff mit Liebe an einem Roller

Interview mit Oliver J. Kluger

In der 5. Episode der Blechgedanken dreht sich alles um Einstieg, Aufstieg, Ausstieg und um einen Umstieg. Ich war zu Gast bei Oliver Kluger in seiner“ neuen “Halle”, die genau gegenüber seiner vorherigen Unternehmens – dem Scootercenter – liegt!

Blechgedanken Episode 3 Oi,oi, Scooterboy - Kevin auf seinem Roller Young Boys Dream

Interview mit Kevin "Kontrovers" Raddatz

Für den dritten Podcast habe ich mich in Hamburg mit einem “Urgestein” der deutschen Scooterboys getroffen. Kevin Kontrovers auf Facebook auch als Kevin Raddatz bekannt.

Blechgedankenpodcast - Episode 4 – Merch, Vereinsmeierei & mehr... Florian Bochnig vor seinem Roller

Gespräch mit Florin Bochnig vom VC Hannover

In der vierten Episode der Blechgedanken habe ich mich zusammen mit Florian Bochnig in meine kleine Garagenwerkstatt gesetzt und wir haben uns ein wenig über die hannoveraner Vespaszene, unser erstes Kennenlernen und unseren gemeinsamen Weg im VC Hannover gesprochen.

Blechgedanken Episode 2 - Regale, Foto aus dem Two Stroke Loft, Fotograf Bengt Lange

Interview mit Bengt & Mark vom Two Stroke Loft.

Wenn zwei positives paar „Verrückte” sich dazu entscheiden, in der Pandemie Zeit eine Vespawerkstatt aufzubauen…

Blechgedanken Episode 1- Ab nach Kiel - Im Museum von Matze - mit Jan vor dem Intervirew

Interview mit Matze und Jan aus Kiel

Für den ersten Podcast habe ich mich in den hohen Norden begeben und mich dort nach dem Anrollen in Kiel mit Matthias “Matze” Wertz und Jan Krüger zum Interview getroffen.

Episode 0 - Markus Andre Mayer und ich beim Meetup in Hannover, Anlass Giro Germanico

Interview mit Markus Andre Mayer (la Vida Vespa)

In diesem Podcast gibt uns Markus Andre Mayer einen kleinen Einblick in seine grandiose Tour in 80 Tagen um die Welt.

Wer unterstützt Diesen Podcast?

Latest News

Eine neue Art von Blechgedanken ist notwendig, wenn man als Vespamenschen weiterleben will.

Albert Zweitakt

Head of Fahrgeschwindigkeit , Physiker