Logo Blechgedanken - der Podcast für die Vespacommunity

Informatives und Hintergründiges aus der VespaSzene...

In dieser Podcastserie erhaltet ihr einen Einblick in die großartige Vespacommunity. Mit einem Blick hinter die Kulissen von Menschen & Maschinen. Ziel ist es, einmal im Monat mit besonderen Menschen aus der vielfältigen Vespaszene zu sprechen und hinter deren Geschichten und ihre Vespapersönlichkeit schauen.

Ich als Mod gezeichnet, Illustration von Joern Gebert

Faszinierend, oder?
35.000 Download der bisher 27 Episoden sind mittlerweile schon durch eure Ohren gegangen! #unf*ckingFassbar

 Daher möchte ich die Gelegenheit nutzen und an dieser Stelle  erstmal ein ganz großes Dankeschön an alle die sagen, die sich in den letzten 2 Jahren für ein Gespräch mit mir zur Verfügung gestellt haben!
ABER auch ein FETTES Dankeschön an alle, die sich schon heiss wie Frittenfett am ersten eines Monats den Wecker ne Stunde früher stellen, um zu den Early Adopters der neuen Folge zu sein! #gross #artig

Das ist echter Wahnsinn und erzeugt immer wieder viele Gänsehautmomente!
 

Zudem gab es rundum nur tolles Feedback!
Ach – irgendwie sind wir schon echt ’ne geile Szene, oder? #hutab

Außerdem finde ich es auch nach all den Episoden immer noch total fesselnd, es macht immer noch einen riesigen Spaß, sich mit euch zu unterhalten, auszutauschen und in das Feedback zu gehen. Aber zurück zum eigentlichen Thema 🙂 – der neuen Episode! 

Schon gehört??

Der aktuelle Podcast: Interview mit Peter Wulff Nørholm & Martin Bertram

….

....

Der aktuelle Podcast: Interview mit David Hofmann

Willkommen zur Episode 27 der Blechgedanken.Ich habe mich diesmal wieder in Richtung Süden begeben und mich mit David Hofmann aus Aschaffenburg in das Blechgedankengespräch gestürzt. David und ich haben uns das erste Mal 2023 in Kalkar kennen- und auch schätzen gelernt. Wir haben uns auch dieses Jahr dort wieder getroffen und wie immer intensiv zu verschiedenen Vespathemen ausgetauscht. Denn wir sind ja beide sehr Merchandisingaffin und das ist natürlich auch ein Thema in der Episode. Aber wir haben nicht nur darüber gesprochen. Ich habe mich mit David unterhalten, wie er selbst zu Vespa gekommen ist, wie die Vespaszene in und um Aschaffenburg aussieht und wie man es als Club schafft, ein eigenes Clubheim mit Werkstatt einzurichten. Allerdings muss man dazu sagen, der Club dort ist momentan wieder auf der Suche nach entsprechenden Räumlichkeiten, weil die alten gekündigt wurden.

Frohes Neues Jahr - Eerlcome 2024!

Ein neues Jahr rollt heran – mit Schwung und Kurven, wie euer geliebter Schaltroller! Möge eure Fahrt durch 2024 genauso aufregend und reibungslos sein wie die Gänge, die ihr geschmeidig wechselt. Möge das Benzin in eurem Tank niemals ausgehen und die Straßen frei von Hindernissen sein. Auf dass ihr in diesem Jahr viele unvergessliche Momente auf zwei Rädern erlebt, die euer Herz höherschlagen lassen. Frohes neues Jahr, voller Abenteuer und sicherer Fahrten!

Sneak Preview

kostenlose Zahlen

Episoden
0
Downloads
0
Gefällt mir
0
HörMinuten​
0
Follower
0

Hörendenfeedback

Themen

Aktuell stehen noch keine festen Themen auf der Gesprächstagesordnung. Das wird sich im Laufe der ersten Monate aber bestimmt noch einspielen. Du kannst du mir gerne ein Thema vorschlagen, über das du einmal etwas im Detail hören möchtest. Dann schaue ich, welcher Ansprechpartner*in  dafür in der Szenen am besten passt.

Menschen

In den letzten Jahren habe ich eine Vielzahl sehr interessante Menschen kennengelernt, die sich mit dem Thema Vespa beschäftigen und vor allem für ihre Leidenschaft brennen.  Genau diese besonderen Menschen, deren Geschichten und Erlebnisse rund um die Vespa möchte ich euch in diesem Podcast vorstellen.

Solltet ihr selbst Interesse haben, einmal ein Interview mit mir durchzuführen, dann meldet euch einfach bei mir. Wir schauen,  wie wir das am besten hinbekommen.

Vespa

Du und deine Vespa verbindet eine ganz besondere Geschichte? Du hast eine grandiose Tour gemacht oder einen ganz besonderen Roller für dich aufgebaut?
Du hast in der Vespacommunity tolle Erfahrungen gemacht?
UND du scheust dich nicht, mir und all den anderen Vespafahrenden davon zu erzählen?

Dann melde dich bei mir und wir schauen, wie wir das Ganze in einen akustischen Hörgenuss raus in die Vespawelt bringen.

Warum eigentlich "Blechgedanken"?

Seit mehr als 18 Jahren drehen sich viele Gedanken in meinem Leben um Blech – vor allem in Bezug auf 2-taktige Schaltroller. Außerdem begleitet mich ”Blech“ aus V2A schon mein ganzes Leben –  da mein Vater Werkstoffprüfer bei Krupp Stahl war und meine beiden Großväter bei Südwestfalen am Hochofen standen! Aber das wäre eine ganz andere Geschichte 🙂

Hier geht in allererster Linie um Geschichten und Gedanken aus der Vespaszene für die Vespaszene.  Mit interessanten und tiefergehenden Interviews, Berichte von Terminen und vor allem um besonderen Hintergrundinformationen für ein tolles Miteinander in der Veilfalt der Vespawelt.

Digitaler Tacho meines schwarzen PX 200 - mein Dailydriver

Vespafahrende

Ich habe in den letzten Jahren eine Vielzahl von tollen Vespa-Begeisterten kennenlernen dürfen. Diese Vielfalt und Tiefe möchte ich euch näher bringen. Denn mich haben die Gespräche oftmals geflasht.

Schwarze PX vor dem Sandmännchen in Erfurt

Themen

Ihr  habt Lust auf ein bestimmtes Thema?
Dann schreibt mir doch einfach eine Mail an podcast[at]blechgedanken.de und wir schauen, wen wir unser Vespa-Netzwerk zu diesem Thema einmal interviewen können!

 

Der letzte Podcast: Interview mitJelto Gerdes – Strand, Sonne, 2-Taktduft und norddeutscher Sommer

Diesmal habe ich mich mit Jelto Gerdes verabredet. Jelto gilt trotz der vielen Sachen, die er mittlerweile schon im Rahmen der letzten Jahre rund um das Thema Vespa gemacht hat, immer noch als „Nachwuchs“, denn er gerade mal Mitte 30. 

Dafür hat er schon eine Menge auf die Beine gestellt. Die meisten werden Jelto mit dem offenen Schaltrollentreffen „Vesbeachi“ in Verbindung bringen, welches er seit knapp drei Jahren im wunderschönen Beachclub von Nehten nördlich von Oldenburg durchführt. Auch dieses Jahr wird es wieder so weit sein. Beim ersten Mal hatte er mit etwa 50 Teilnehmern gerechnet, aber es kamen deutlich mehr. Wie viele erfahrt ihr innerhalb dieses Gesprächs.

Der letzte Podcast: Interview mit David Hofmann – Merch, Vereinsleben und nahe am Süden

Willkommen zur Episode 27 der Blechgedanken.Ich habe mich diesmal wieder in Richtung Süden begeben und mich mit David Hofmann aus Aschaffenburg in das Blechgedankengespräch gestürzt. David und ich haben uns das erste Mal 2023 in Kalkar kennen- und auch schätzen gelernt. Wir haben uns auch dieses Jahr dort wieder getroffen und wie immer intensiv zu verschiedenen Vespathemen ausgetauscht. Denn wir sind ja beide sehr Merchandisingaffin und das ist natürlich auch ein Thema in der Episode. Aber wir haben nicht nur darüber gesprochen. Ich habe mich mit David unterhalten, wie er selbst zu Vespa gekommen ist, wie die Vespaszene in und um Aschaffenburg aussieht und wie man es als Club schafft, ein eigenes Clubheim mit Werkstatt einzurichten. Allerdings muss man dazu sagen, der Club dort ist momentan wieder auf der Suche nach entsprechenden Räumlichkeiten, weil die alten gekündigt wurden.

Short one

Für Den kleinen Geschichtensnack  Zwischendurch.

Da es ja Unmengen spannende Geschichten von interessanten Menschen aus der Vespacommunity gibt und ich diese Vielfalt noch besser aufzeigen möchte, möchte ich im neuen Jahr die ”Blechgedanken Short ONES” ins Leben rufen.
 
Nicht jeder hat mehrmals im Monat mal eben 1- 2 Stunden Zeit für ein intensiveres Gespräch. Vor allem ich nicht! Denn da kommt eine Menge drumherum wie Schnitt, Grafik, Text, etc. dazu. Daher kam mir die Idee mit den Shortstorys. In diesen kann mir jeder in 5-10 Minuten eine seiner Lieblingsvespageschichten zum Besten geben. Geht auch mal “zwischendurch”. SO der Plan! 
 
 
Dafür schreibt ihr mir einfach eine kurze E-Mail oder fühlt das Formular unter “Short ONE“ unter aus und wir schauen, wann wir uns für ein kurzes Zoomgespräch zusammenfinden können. Eure eigene Vespakurzgeschichte wird dann vllt. in den Blechgedanken “Short ONES” aufgenommen und hier bzw. auf den üblichen “Podcast”-Kanälen on Air gestellt.
 
 
Ick froi mir auf eure Anfragen – und vor allem auf eure Geschichten.
Short one - Vespakurzgeschichten für Zwischendurch

Kleines Intermezzo nach 6 Episoden

Sechs Episoden der Blechgedanken sind bisher 2022 über den Podcast-Äther gegangen. Zeit genug für ein allererstes Fazit.
ABER vor allem – ein GROSSES, FETTES DANKESCHÖN an alle meine bisherigen Interviewpartner!! Ohne euch wären die Episoden extrem inhaltsleer. Danke für eure Zeit, für eure Offenheit, für euer Engagement und vor allem – für die tiefgehende Teilhabe an eurem Vespaleben! Daher gebührt euch der wahre Respekt. Ihr habt nicht nur mein Leben in den letzten Monaten sehr bereichert, sondern auch das der vielen Zuhörenden. Dafür gebührt euch auch der Dank derer, die da draußen an den Hörmuscheln lauschen.

Weiterhin freue ich mich, dass der Zuspruch aus der Szene bisher sehr positiv ist – trotz der technischen Defizite! Das bestärkt mich in meiner Idee und ich freue mich auf weitere spannende Geschichten von euch für euch. #rockon

Genießt weiter die Saison und fahrt alle vorsichtig sowie unfallfrei
#wirsehenunsaufderstrasse und #hörenuns

Blechgedanken - ich sage 1000 Dank

Wer macht eigentlich diesen Podcast?

Der Vespa Virus packte mich schon in den Siebzigern in Italien. Allerdings dauert es noch eine Vielzahl von Jahren bis die erste Vespa schlussendlich in der „Garage“ stand. Und es blieb  natürlich nicht bei der einen! Und das alles nur, weil ich wieder neben der ganzen geistigen Büroarbeit „mal wieder“ etwas Handwerkliches zum Ausgleich brauchte.

Wer mehr über mich wissen möchte, der klickt einfach auf einen der unteren Icons.

SPONSORING & Unterstützung

Du hast Lust dein Unternehmen, dein Produkt oder deine Dienstleistungen in der Szene vorzustellen? Oder findest du den Podcast cool! Kein Problem! Schreib mir einfach eine Mail und wir schauen mal, wann und in welcher Podscastepisode wir dich platzieren können! Oder du spendest ein paar Penunzen per Paypal 🙂

Als Hörende den
Podcast unterstützen!

Du denkst dir:
„Boah, echt ne geile Episode“?
Dann unterstütze doch diesen Podcast ein wenig!
Sage ein reales „Danke“ für mein Engagement und „spende” ein paar Penunzen, damit ich meine Unkosten für Technik, Hosting und Fahrten gedeckt bekommen. 

Vespaschrauber bei der Arbeit, Illustraion von Joern Gebert

Aufkleber und Patch​

Nach sieben Episoden der Blechgedanken lasse ich gerade etwas Klebbares in kleiner Stückzahl produzieren!Dafür habe ich die Kraft und den Entscheidungswillen von den Hörenden hinzugezogen. Die Motive, welche die meisten Likes von euch bekommen haben, werde nun produziert.

Aufkleber 80x80 mm
Aufkleber 80x80 mm
Aufkleber 95x95 mm
Patch 80x80 mm

Wer unterstützt Diesen Podcast?

Latest News

Weitere Podcast, die ihr euch anhören solltet...

Blechgedanken Episode 24 - Udo Enderle - Wideframesupport mit Herzblut und Hingabe

Herzlich willkommen zur Episode 24 der Blechgedanken, die zweite Episode im neuen Jahr in 2024. In dieser Episode habe ich mich mit Udo Enderle von Enderle Solutions zusammengesetzt und wir haben uns darüber ausgetauscht, wann und wie er zur Vespa gekommen ist, wie alles mit Blech anfing , wann die erste Wideframe in sein Leben getreten ist und vor allem – warum er seit einigen Jahren so viel Herzblut und Zeit in unsere Vespaszene steckt.

Wer Udo noch nicht kennt, das heißt, wer nicht in der Wideframe-Szene so intensiv unterwegs ist, der wird ihn spätestens nach diesem Podcast gut kennen.

Blechgedanken Episode 25 - Jörg Hemker - Vergangenes, Historisches und ab in die Gegenwart

Herzlich willkommen zur 25. Episode der Blechgedanken. Eine wahre Jubiläumsfolge! Wenn wir verheiratet wären, hätten wir jetzt Silberhochzeit Deswegen ist diese Folge so etwas wie eine Silberepisode, oder?
Und was beinhaltet diese Jubiläumsepisode der Blechgedanken? Na ja, ich war am ersten Februarwochenende beim Scooterist Meltdown in Kalkar Wunderland, so wie ich schon im letzten Outro erwähnt habe.

Blechgedanken Episode 24 - Udo Enderle - Wideframesupport mit Herzblut und Hingabe

Herzlich willkommen zur Episode 24 der Blechgedanken, die zweite Episode im neuen Jahr in 2024. In dieser Episode habe ich mich mit Udo Enderle von Enderle Solutions zusammengesetzt und wir haben uns darüber ausgetauscht, wann und wie er zur Vespa gekommen ist, wie alles mit Blech anfing , wann die erste Wideframe in sein Leben getreten ist und vor allem – warum er seit einigen Jahren so viel Herzblut und Zeit in unsere Vespaszene steckt.

Wer Udo noch nicht kennt, das heißt, wer nicht in der Wideframe-Szene so intensiv unterwegs ist, der wird ihn spätestens nach diesem Podcast gut kennen.

Blechgedanken Episode 23 - Veit Schiemann - Jäger & Sammler, Oldstyle Magazin und das Guinessbuch

Blechgedanken Episode 23 - Veit Schiemann - Jäger & Sammler, Oldstyle Magazin und das Guinessbuch

In der 23. Episode führte ich ein bewegtes Gespräch mit Veit Schiemann. Die Inspiration für meine häufig verwendete Abmoderation, „Wir sehen uns auf der Straße!“, stammt von Veit, den der ein oder andere vielleicht aus vergangenen Zeiten kennt oder als Leser seines umfangreichen Oldstyle-Magazins oder als Follower auf Facebook verfolgt. Es wurde Zeit, dass Veit und ich uns zusammensetzen, damit er uns Einblicke in seine reiche Welt der Vespa-Geschichten gewährt. Veit, ein langjähriger Jäger und Sammler, besitzt eine beeindruckende Sammlung von Motorroller-Memorabilia und erlangte im Jahr 2000 mit „The world’s largest Scooter Memorabilia Collection“ einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde. 

Interview mit mir: Be Interviewed – Rollentausch der Moderation - Antje Wöhnke spricht mit mir :)​​

Herzlich willkommen zur 22. Episode der Blechgedanken! Entschuldigt bitte meine Stimme im Intro & Outro, aber Corona hat mich zum zweiten Mal erwischt. Trotzdem habe ich alles versucht, damit die heutige Episode wie gewohnt online geht. In der Garage führte mich diesmal Antje durch ein interessantes Interview, bei dem wir tiefer in meine Gedanken zu Vespa und meine langjährige Leidenschaft eintauchten. Viel Spaß bei diesmal anderen Blick hinter meine Kulissen 🙂
Da war meine Stimme auch deutlich besser! Und der Ton ist trotz anfänglicher wiederholter technischer Probleme (mal wieder!) gut!

Wir wünschen euch allen eine frohe Vorweihnachtszeit!

Interview mit Thomas Galle​ - Mit Leidenschaft durch sowie über die Berge und Pässe sammeln...​

Schon das Wetter draußen ist – wie soll ich sagen – nicht so richtig geil, oder? Deshalb ist es aktuell eher nicht zu angenehm, auf dem Roller durch die Gegend zu fahren.  Denn was gibt es Schöneres, wenn der Winter immer näher vor die Garagentür rückt, als jetzt mit einer Tasse Tee – mit oder ohne Rum – auf dem Sofa zu sitzen und während die Heizung bollert oder der Kamin knistert, den Geschichten von Thomas zu lauschen? Denn in Episode 21 habe ich mich mit Thomas Galle unterhalten. Thomas ist ein gebürtiger Rheinländer mit Berliner Wurzeln, der über Wiesbaden nun beruflich in der Schweiz gelandet ist. Als Rollerfahrer hat er zwischendurch mal eine Pause eingelegt und ist seit Mitte der 2000 wieder zur Vespa zurückgekommen. Allerdings nicht zurück zu seinem alten Roller, sondern zu einer neueren GTS. Lauscht also den Geschichten aus den Bergen!

Interview mit Timo & Carsten von SMARTCORE - Blech am Start & Vinyl auf dem Teller – Jetzt gibts was auf die Ohren

Diesmal bin ich zum Förderun nach Kiel gefahren! Denn ich musste (und wollte) endlich ein Versprechen einlösen, was ich 2019 auf der Rücktour von den Vespaworlddays gegeben hatte. Nämlich, dass ich auf jeden Fall zum nächsten Förderun kommen werden. Aber erst stach 2019 der 50sten Geburtstag einer meiner ältesten Freunde und dann kam diese verf*****te Pandemie. Das war echt alles doof, aber jetzt war endlich die Zeit da! Und so habe ich mein Versprechen bei bestem Wetter einlösen können. Selbstverständlich habe ich dann das Angenehme mit dem Nützlichen verbunden und vor Ort ein Livegespräch durchgeführt! Und zwar mit Smartcore – mit Timo und Carsten! #graziemille

Interview mit Matthias Henze aka Erasmo bella - Seit mehr als 40 Jahren den Altrollern verfallen...

Ich habe mich diesmal wieder in meine Garage einquartiert und habe dort ganz gemütlich ein längeres Gespräch mit Matthias Henze geführt! Matthias ist vielen von euch bestimmt besser Erasmo Bella bekannt – jedenfalls auf Facebook! Matthias und ich haben uns vor knapp 5-6 Jahren kennengelernt, und zwar im Rahmen einer Geburtstagsveranstaltung von Vespaclub Hannover.
 
Seitdem haben wir uns in regelmäßigen Abschnitten immer wieder rund um das Thema Roller ausgetauscht. Matthias ist wahnsinnig tief in der Szene der Altroller zu Hause. Er hat sich in den letzten 40 Jahren ein unglaubliches Fachwissen angeeignet – aber davon könnte ihr euch heute selber überzeugen.

Interview mit Stefan Rohleder - Mit altem Blech durch die Eifel und durch Bella Italia!​

In der 18. Folge der Blechgedanken  habe ich ein Gespräch mit Stefan Rohleder – bei Facebook auch unter dem Namen “Stefan Rohrlenker“ bekannt – geführt. Als ich Stefan 2018 in Pforzheim bei meiner ersten Vesparally kennenlernte, an der wir beide teilgenommen haben, ist mir seine persönliche Art, sein Auftreten und auch das Fahren auf seiner 8 Zoll-Vespa sofort sehr positiv aufgefallen!

Deswegen ist es mir eine große Ehre, ein Interview mit ihm zu führen. Stefan kommt aus der schönen Eifel und hat dort die ein oder andere Vespa im Stall. Mit denen fährt er, seit er sich nicht mehr hauptberuflich auf Baustellen herumtreibt, vermehrt durch diverse Landstriche von Europa.

Interview mit Jeff Schneider – What's going on in the canadian vespacommunity

I had made a lot of marvelous experience in the Vespascene during the last 12 years. So I started this podcast to collect all this different styles and all the very interesting stories of other Vespa drivers to show how wide our scene is.

So in this episode I start with the first international podcast. I had a marvelous talk with Jeff Schneider, the president from the Vespa-Club Canada.

 

Blechgedanken Episode 16 - Heike, Inja und Dirk - Vespafamilie - Die ganze Familie

Interview mit Heike, Inja und Dirk - Wie läuft das Vespaleben in einer Vespafamilie?

Ich hatte das Vergnügen, dass Inja, Heike und Dirk hier in Hannover auf dem Weg in Richtung Kassel Halt gemacht haben. Somit haben wir einen Familienpodcast gemacht. Mich hat es schon immer interessiert, wie das in Familien abläuft, in der alle Vespafahren, wie man das mit all den Terminen, den Rollern und der Zeit aufteilt. Vor allen Dingen, wenn man drei Töchter hat, die in unterschiedlicher Ausprägung auch auf den Rollern fahren.

Blechgedanken Episode 14 - Kevin Wintergrün: Wilde Roller - Kevin vor dem Scootercenter

Interview mit Kevin Wintergrün

Herzlich willkommen zur 14. Episode der Blechgedanken!
Ich bin diesmal wieder unterwegs gewesen, und zwar in Rietberg westlich von Paderborn. Dort habe ich Kevin von Savage Scooters besucht und wir haben nicht nur einen Podcast aufgenommen, sondern gleichzeitig auch ein Video für seine Youtubekanal
 https://www.youtube.com/@SavageScooters].

Blechgedanken Episode 15 - Martin Zarnhofer - Vespaliebe im Land der Paradeiser - Andrea und Martin auf dem Meer

Herzlich willkommen zur nächsten Episode der Blechgedanken. Mittlerweile ist es schon die Episode Nummer 15 und die erste Episode nach dem ersten Geburtstag. Bevor ich aber zu Martin Zarnhofer vom Roller Kommando und all dem, was euch in dieser Podcastepisode erwarten wird, komme, möchte ich noch mal ganz kurz die Zeit nutzen und noch mal allen Gesprächspartner*innen, aber auch euch Zuhörenden ein großes, großes Dankeschön aussprechen.

Gespräch mit Wilfried, Petra & Günter

 Für die Episode 13 der Blechgedanken war ich diesmal noch mal in der Nähe von Hannover unterwegs und habe Petra und Wilfried besucht. Des Weiteren war zudem Günter vom Vespaclub Lehrte zu Gast war. Warum ich diesmal noch mal im Norden geblieben bin, ist relativ einfach – die Geschichte von Wilfried und Petra ist wirklich eine ganz besondere.

Episode 0 - Markus Andre Mayer und ich beim Meetup in Hannover, Anlass Giro Germanico

Interview mit Markus Andre Mayer (la Vida Vespa)

In diesem Podcast gibt uns Markus Andre Mayer einen kleinen Einblick in seine grandiose Tour in 80 Tagen um die Welt.

Imke und Yvonne

Interview mit Imke & Yvonne

Der erste Podcast in und für 2023 ist aufgenommen. Ich habe mich diesmal mit Yvonne und Imke getroffen, zwei norddeutsche Vespadeern, die seit vielen Jahren auch auf Ihren Rollern unterwegs sind – und auch in der Vespaszene dem ein oder anderen durchaus bekannt. Die Themen, die wir besprochen haben, sind natürlich öfters aus dem Blickwinkel der Frau betrachten, was mir selbst in Bezug der Diversität wichtig ist.

Blechgedanken - Episode 11 -Episode 11 - Thomas & Thomas – Altes Blech, die Rennstaffel und zweimal eine echt runde Sache - Die Rennstaffel der Vespa Rohrlenker

Gespräch mit Thomas & Thomas

Ich hoffe, ihr habt die Weihnachtsfeiertage gut überstanden und seid gut ins neue Jahr gerutscht. Für die Episode 11 war es mal wieder ein „virtueller” Besuch über Zoom“. Ich habe mich mit Thomas Knickmeier und Thomas Steinforth von der Hoffmann Rennstaffel unterhalten.

Blechgedanken Episode 10 - Katie&Micha – Rückblick auf die hannoveraner Vespageschichten - der Vespaclub von 1989 beim Shooting auf dem Weissekreuzplatz

Interview mit Katie & Micha

In der Episode 10 der Blechgedanken habe ich mich zusammen mit Kathrin und Michael auf den Weg in die Achtzigerjahre der „Vespaszene” in Hannover begeben. Katie war damals Mitgründerin des Vespaclubs von 1989, der zu einem späteren Zeitpunkt (2006) mit dem Vespa-Club Hannover von 1950 e.V. fusionierte.

Episode 8 - Soulige Schrauber:innen braucht die Community - Schrauberkurzse für Vespafahrerinnen

Interview mit Tina Soulie

In der Episode 8 habe ich Bettina Nachtigal zu Gast, besser bekannt unter dem Namen “Tina Soulie” oder im GSF auch unter ”Christel” Mess bekannt. 

Tina und ich haben uns bis zum heutigen Tage bisher nicht persönlich kennenlernen können, haben aber seit geraumer Zeit regelmäßigen Austausch über Telefon oder die sozialen Medien.

Episode 9 – Extremvespatouren sind nichts für Samtpocker - Spanientour 2016

Gespräch mit Markus Andre Mayer

Diesmal hatte ich Markus André Meyer bei den Blechgedanken zu Gast. Es ist ein kleiner Flashback zur Episode 0 meines Pilotprojektes. Denn das Interview, welches ich mit Markus damals geführt habe, war ausschließlich zu seinem Hardcoretrip „in 80 Tagen um die Welt”. Dieses Interview hatte ich während der „Planungsphase“ der Blechgedanken als Preview verwendet, um die Akzeptanz in der Vespa Szene abzufragen. 



Blechgedanken Episode 7 – HOPP Schwizz – Berghochfahren ist einfach mega! (Blech)Gedankenpause mit Zug!

Gespräch mit Roberto

Es war ein wunderschönes Gespräch, das ich geführt habe. Und zwar mit Roberto Patrik Kleger, auch unter dem Namen Klegazz bekannt. Viele kennen vielleicht auch seine Facebook-Seite Vespadeluxe! Wer sie noch nicht kennt – wenn ihr fertig seid mit dieser Episode, dann schaut doch mal dort vorbei, es lohnt sich! Roberto ist Vespa und Lambrettafahrer durch und durch.

Und wir

Blechgedanken Episode 6 - So angenehm verrückt – da vom wilden Affen gebissen. Wolfgang Neikes beim Ideenfinden

Gespräch mit Wolfgang "der Affe" Neikes

Für die Episode 6 war ich zu Besuch bei Wolfgang Neikes – den meisten besser bekannt als “Mr. Crazy Monkey Development” himself.

Oliver Kluger - Episode 5 - Blechgedanken - Feinschliff mit Liebe an einem Roller

Interview mit Oliver J. Kluger

In der 5. Episode der Blechgedanken dreht sich alles um Einstieg, Aufstieg, Ausstieg und um einen Umstieg. Ich war zu Gast bei Oliver Kluger in seiner“ neuen “Halle”, die genau gegenüber seiner vorherigen Unternehmens – dem Scootercenter – liegt!

Blechgedankenpodcast - Episode 4 – Merch, Vereinsmeierei & mehr... Florian Bochnig vor seinem Roller

Gespräch mit Florin Bochnig vom VC Hannover

In der vierten Episode der Blechgedanken habe ich mich zusammen mit Florian Bochnig in meine kleine Garagenwerkstatt gesetzt und wir haben uns ein wenig über die hannoveraner Vespaszene, unser erstes Kennenlernen und unseren gemeinsamen Weg im VC Hannover gesprochen.

Blechgedanken Episode 3 Oi,oi, Scooterboy - Kevin auf seinem Roller Young Boys Dream

Interview mit Kevin "Kontrovers" Rössel

Für den dritten Podcast habe ich mich in Hamburg mit einem “Urgestein” der deutschen Scooterboys getroffen. Kevin Rössel auf Facebook auch als Kevin “Kontrovers“ Raddatz bekannt.

Blechgedanken Episode 2 - Regale, Foto aus dem Two Stroke Loft, Fotograf Bengt Lange

Interview mit Bengt & Mark vom Two Stroke Loft.

Wenn zwei positives paar „Verrückte” sich dazu entscheiden, in der Pandemie Zeit eine Vespawerkstatt aufzubauen…

Blechgedanken Episode 1- Ab nach Kiel - Im Museum von Matze - mit Jan vor dem Intervirew

Interview mit Matze und Jan aus Kiel

Für den ersten Podcast habe ich mich in den hohen Norden begeben und mich dort nach dem Anrollen in Kiel mit Matthias “Matze” Wertz und Jan Krüger zum Interview getroffen.

Eine neue Art von Blechgedanken ist notwendig, wenn man als Vespamenschen weiterleben will.

Albert Zweitakt

Head of Fahrgeschwindigkeit , Physiker