Blechgedankenpodcast - Episode 11

Ich hoffe, ihr habt die Weihnachtsfeiertage gut überstanden und seid gut ins neue Jahr gerutscht. Für die Episode 11 war es mal wieder ein „virtueller” Besuch über Zoom“. Ich habe mich mit Thomas Knickmeier und Thomas Steinforth von der Hoffmann Rennstaffel unterhalten.

Beide kennt ihr vielleicht auch als Mitglieder des Orgateams des Zementbahnrennens, welches 2015 bzw. 2022 auf der Zementradrennbahn in Darmstadt stattgefunden hat. Ich kannte beide persönlich noch nicht so gut, das hat sich jetzt durch die Aufnahme der Episode 11 geändert.

Podcast Episode 11 - Thomas & Thomas – Altes Blech, die Rennstaffel und zweimal eine echt runde Sache

Wir haben uns über die Ursprünge der Rennstaffel unterhalten und wie es zu dieser ungeraden Zahl von 57 Mitglieder gekommen ist. Was im Detail dahinter steckt, erfahrt ihr innerhalb der Episode. Auf manche wirkt der Verein von außen vielleicht wie ein elitärer Klub, dem ist aber gar nicht so. Er ist eine wirklich buntgemischte Gemeinschaft jeglicher Couleur, die zusammen das Thema Rohrlenker fröhnen – und zwar Rohrlenker, welche vor 1958 gebaut wurden.



Ich war ja selbst als Fahrer beim Zementbahnrennen im Jahre 2022 mit dabei. Es war eine wunderbare Erfahrung und hat total viel Spaß gemacht. Ich ziehe meinen Hut davor, wenn man sich für so ein Event die Nächte um die Ohren haut, damit mehr als hundertachtzig Besessene in einem Zementoval gleichmäßig Runden fahren dürfen.

Wir sprechen darüber, wie die beiden überhaupt zum Thema Vespa gekommen sind, warum sie dabei geblieben sind und warum sie mittlerweile so viel Zeit und Energie in diese Liebe zum alten Vespablech stecken.

Außerdem erfahrt ihr, welchen Einfluss das erste Zementbannrennen auf die Welt des Wideframe-Tunings gehabt hat und warum Vespafahren – vor allen Dingen auf einem Rohrlenker – so besonders ist.



Ich hab mich auf jeden Fall total gefreut, die beiden näher kennenlernen zu dürfen, denn es war wieder ein echt tolles Gespräch – aber hört einfach selber rein!



Ein kleiner Hinweis in eigenen Sache:
Man sollte sich wichtige „Begriffe“ vorab aufschreiben. Und der Episode spreche ich versehentlich ab und zu von der „Werksstaffel” – diese gibt es natürlich nicht. Es gibt die Hoffmann Rennstaffel, die Werkshalle und Werksfahrer:innen – eine „Hoffmann Werkstaffel“ gibt es nicht! Seht es mir also nach! Zukünftig werde ich diese Begriffe stets korrekt einsetzen 🙂 learning.

Nun hört aber selbst rein – viel Spaß bei der Episode 11, wenn es um die Liebe zum alten Blech geht, um Rohrlenker und um das geniale Fahrten innerhalb eines Zementovals.

 

Aus der Pflege glücklicher Blechgedanken und Gewohnheiten entsteht auch ein glückhaftes Leben.“

Normalgas Vincent Pealeseat

FAHRPfarrer, Steilwandfahrer, Blechdengler und FreiFaHrer.

Interview als Text

…folgt

VorscHläge

Du hast ein Themenvorschlag? Oder kennst jemanden aus der Vespacommunity, dessen Geschichten erzählenswert wären? Dann schreib mir einfach eine Mail!

#vespa     #touren    #business

    #community    #national        #sammler   #schrauber 

#macher  #erfinder    #Historiker

Wer unterstützt Diesen Podcast?

Blechgedanken - Episode 11 -Episode 11 - Thomas & Thomas – Altes Blech, die Rennstaffel und zweimal eine echt runde Sache - Die Rennstaffel der Vespa Rohrlenker

Gespräch mit Thomas & Thomas

Ich hoffe, ihr habt die Weihnachtsfeiertage gut überstanden und seid gut ins neue Jahr gerutscht. Für die Episode 11 war es mal wieder ein „virtueller” Besuch über Zoom“. Ich habe mich mit Thomas Knickmeier und Thomas Steinforth von der Hoffmann Rennstaffel unterhalten. Beide kennt ihr vielleicht auch als Mitglieder des Orgateams des Zementbahnrennens, welches 2015 bzw. 2022 auf der Zementradrennbahn in Darmstadt stattgefunden hat. Ich kannte beide persönlich noch nicht so gut, das hat sich jetzt durch die Aufnahme der Episode 11 geändert.

Blechgedanken Episode 10 - Katie&Micha – Rückblick auf die hannoveraner Vespageschichten - der Vespaclub von 1989 beim Shooting auf dem Weissekreuzplatz

Interview mit Katie & Micha

In der Episode 10 der Blechgedanken habe ich mich zusammen mit Kathrin und Michael auf den Weg in die Achtzigerjahre der „Vespaszene” in Hannover begeben. Katie war damals Mitgründerin des Vespaclubs von 1989, der zu einem späteren Zeitpunkt (2006) mit dem Vespa-Club Hannover von 1950 e.V. fusionierte. Ich habe mit beiden über eine längere Auszeit, über pragmatische Gründe für den Vespaeinstieg gesprochen und warum man sich wieder oder immer noch innerhalb der Vespacommunity engagiert.

Episode 9 – Extremvespatouren sind nichts für Samtpocker - Spanientour 2016

Gespräch mit Markus Andre Mayer

Diesmal hatte ich Markus André Meyer bei den Blechgedanken zu Gast. Es ist ein kleiner Flashback zur Episode 0 meines Pilotprojektes. Denn das Interview, welches ich mit Markus damals geführt habe, war ausschließlich zu seinem Hardcoretrip „in 80 Tagen um die Welt”. Dieses Interview hatte ich während der „Planungsphase“ der Blechgedanken als Preview verwendet, um die Akzeptanz in der Vespa Szene abzufragen. 

In der heutigen Episode geht es daher deutlich mehr in die Breite.

Episode 8 - Soulige Schrauber:innen braucht die Community - Schrauberkurzse für Vespafahrerinnen

Interview mit Tina Soulie

In der Episode 8 habe ich Bettina Nachtigal zu Gast, besser bekannt unter dem Namen “Tina Soulie” oder im GSF auch unter ”Christel” Mess bekannt. 

Tina und ich haben uns bis zum heutigen Tage bisher nicht persönlich kennenlernen können, haben aber seit geraumer Zeit regelmäßigen Austausch über Telefon oder die sozialen Medien.

Blechgedanken Episode 6 - So angenehm verrückt – da vom wilden Affen gebissen. Wolfgang Neikes beim Ideenfinden

Gespräch mit Wolfgang "der Affe" Neikes

Für die Episode 6 war ich zu Besuch bei Wolfgang Neikes – den meisten besser bekannt als “Mr. Crazy Monkey Development” himself.

Oliver Kluger - Episode 5 - Blechgedanken - Feinschliff mit Liebe an einem Roller

Interview mit Oliver J. Kluger

In der 5. Episode der Blechgedanken dreht sich alles um Einstieg, Aufstieg, Ausstieg und um einen Umstieg. Ich war zu Gast bei Oliver Kluger in seiner“ neuen “Halle”, die genau gegenüber seiner vorherigen Unternehmens – dem Scootercenter – liegt!

Blechgedanken Episode 3 Oi,oi, Scooterboy - Kevin auf seinem Roller Young Boys Dream

Interview mit Kevin "Kontrovers" Raddatz

Für den dritten Podcast habe ich mich in Hamburg mit einem “Urgestein” der deutschen Scooterboys getroffen. Kevin Kontrovers auf Facebook auch als Kevin Raddatz bekannt.

Blechgedankenpodcast - Episode 4 – Merch, Vereinsmeierei & mehr... Florian Bochnig vor seinem Roller

Gespräch mit Florin Bochnig vom VC Hannover

In der vierten Episode der Blechgedanken habe ich mich zusammen mit Florian Bochnig in meine kleine Garagenwerkstatt gesetzt und wir haben uns ein wenig über die hannoveraner Vespaszene, unser erstes Kennenlernen und unseren gemeinsamen Weg im VC Hannover gesprochen.

Blechgedanken Episode 2 - Regale, Foto aus dem Two Stroke Loft, Fotograf Bengt Lange

Interview mit Bengt & Mark vom Two Stroke Loft.

Wenn zwei positives paar „Verrückte” sich dazu entscheiden, in der Pandemie Zeit eine Vespawerkstatt aufzubauen…

Blechgedanken Episode 1- Ab nach Kiel - Im Museum von Matze - mit Jan vor dem Intervirew

Interview mit Matze und Jan aus Kiel

Für den ersten Podcast habe ich mich in den hohen Norden begeben und mich dort nach dem Anrollen in Kiel mit Matthias “Matze” Wertz und Jan Krüger zum Interview getroffen.

Episode 0 - Markus Andre Mayer und ich beim Meetup in Hannover, Anlass Giro Germanico

Interview mit Markus Andre Mayer (la Vida Vespa)

In diesem Podcast gibt uns Markus Andre Mayer einen kleinen Einblick in seine grandiose Tour in 80 Tagen um die Welt.