Blechgedankenpodcast - Episode 8

In der Episode 8 habe ich Bettina Nachtigal zu Gast, besser bekannt unter dem Namen “Tina Soulie” oder im GSF auch unter ”Christel Mess” bekannt. 

Tina und ich haben uns bis zum heutigen Tage bisher nicht persönlich kennenlernen können, haben aber seit geraumer Zeit regelmäßigen Austausch über Telefon oder die sozialen Medien. In dieser Folge gibt es also eine weitere Premiere bei den Blechgedanken –  Tina ist meine erste Gesprächspartnerin :). Wir sind während des Gesprächs sehr tief in die Vespageschichten von Tina abgetaucht und haben dabei komplett die Zeit vergessen. Deswegen genießt ihr diesmal eine etwas längere Episode. Aber es lohnt sich!

Episode 8 – tina soulie: Denn soulige schrauber:innen braucht unsere VespaCommunity!

Wir haben uns darüber unterhalten, wie man sich schon mit 12 Jahren in eine Vespa verliebt und welche Anstrengungen Tina über drei Jahre auf sich genommen hat, um sich dann mit 15 bzw. 16 Jahren endlich den Traum der ersten eigenen Vespa erfüllen zu können. Außerdem geht in der Episode darum, wie man als Mädchen anfängt zu schrauben, stetig dazulernt und es nun auch anderen beibringt. 



Wir erfahren, wie zukunftsprägend solche wunderbaren Momente sein können, wenn man im HDK in Lübeck in den 80igern plötzlich eine große Eisentür öffnet und einen Northern Soul „zärtlich“ in die Arme nimmt. Wir werfen einen Blick auf das “Mädchen” sein auf Runs und mit welchem Engagement man den Traum als DJane verfolgt. 
Außerdem haben wir  über ihren Ausstieg aus der Szene sowie  den Grund des endlich wieder Zurückkommens gesprochen.



Wir haben uns darüber ausgetauscht, wie wichtig es ist, respektvoll in und außerhalb der Szene miteinander umzugehen. Egal ob männlich oder weiblich ist oder welche Modelle man besitzt und fährt. 
Wir haben darüber geschnackt, warum es wichtig ist, wenn man einen alten Roller besitzt, selber schrauben zu können. 
Denn das macht Tina seit sie 16 ist und hat kurz vor der Pandemie angefangen, für andere Schrauberkurse zu geben. Diese bietet sie mittlerweile ausschließlich für Frauen an und daraus hat sich eine recht gute Community rund um die Schrauberfrauen entwickelt. Daraus entstehen zudem tolle Projekte, wie zum Beispiel ein toller Vespa-Frauen-Fotokalender, der schlussendlich zu einer Unterstützung für einen schwer erkranken Vespafreund wird. Und dies nicht mit ”leicht“ bekleideten Frauen auf Rollern, sondern mit realen und authentischen Fotos der Unterstützerin! 

 
Das alles und noch viel, viel mehr erfahrt ihr in der heutigen Episode der Blechgedanken! Dazu wünschen wir beide euch ganz viel Spaß. Denn den hatten wir beide auf jeden Fall! Und ich freue mich auf den Moment, wenn Tina und ich uns beide das erste Mal “um halb an Bar“ live uns unterhalten können.

Die Epsiode 8 geht am 01.10.2022 "on Air"...
Stay tuned!

Episode 8 - Soulige Schrauber:innen braucht die Community - Tina auf ihrer NSU
Episode 8 - Soulige Schrauber:innen braucht die Community - Selbst ist die Vespafrau
Episode 8 - Soulige Schrauber:innen braucht die Community - Selbst ist die Schrauberin
Episode 8 - Soulige Schrauber:innen braucht die Community - DJane an den Turntables
Episode 8 - Soulige Schrauber:innen braucht die Community - DJane an den Turntables
Episode 8 - Soulige Schrauber:innen braucht die Community - Schrauberkurzse für Vespafahrerinnen
Episode 8 - Soulige Schrauber:innen braucht die Community - Tina im Schweissen ihres Angesichtes
Episode 8 - Soulige Schrauber:innen braucht die Community - Auf dem Weg zum nächsten Scooterrun
Episode 8 - Soulige Schrauber:innen braucht die Community - Gewindeschneiderin
Episode 8 - Soulige Schrauber:innen braucht die Community - Tina und ihre GS
Episode 8 - Soulige Schrauber:innen braucht die Community - Früher VespaJahre

Interview als Text

folgt….

Die Augen der anderen 
sind unser Gefängnis, 
ihre Blechdedanken unser Freiraum.

Joanne V. Riding

britische Autorin und Vespatropin

Weitere Podcast, die ihr euch anhören solltet...

Blechgedanken Episode 6 - So angenehm verrückt – da vom wilden Affen gebissen. Wolfgang Neikes beim Ideenfinden

Gespräch mit Wolfgang "der Affe" Neikes

Für die Episode 6 war ich zu Besuch bei Wolfgang Neikes – den meisten besser bekannt als “Mr. Crazy Monkey Development” himself.

Oliver Kluger - Episode 5 - Blechgedanken - Feinschliff mit Liebe an einem Roller

Interview mit Oliver J. Kluger

In der 5. Episode der Blechgedanken dreht sich alles um Einstieg, Aufstieg, Ausstieg und um einen Umstieg. Ich war zu Gast bei Oliver Kluger in seiner“ neuen “Halle”, die genau gegenüber seiner vorherigen Unternehmens – dem Scootercenter – liegt!

Blechgedanken Episode 3 Oi,oi, Scooterboy - Kevin auf seinem Roller Young Boys Dream

Interview mit Kevin "Kontrovers" Raddatz

Für den dritten Podcast habe ich mich in Hamburg mit einem “Urgestein” der deutschen Scooterboys getroffen. Kevin Kontrovers auf Facebook auch als Kevin Raddatz bekannt.

Blechgedankenpodcast - Episode 4 – Merch, Vereinsmeierei & mehr... Florian Bochnig vor seinem Roller

Gespräch mit Florin Bochnig vom VC Hannover

In der vierten Episode der Blechgedanken habe ich mich zusammen mit Florian Bochnig in meine kleine Garagenwerkstatt gesetzt und wir haben uns ein wenig über die hannoveraner Vespaszene, unser erstes Kennenlernen und unseren gemeinsamen Weg im VC Hannover gesprochen.

Blechgedanken Episode 2 - Regale, Foto aus dem Two Stroke Loft, Fotograf Bengt Lange

Interview mit Bengt & Mark vom Two Stroke Loft.

Wenn zwei positives paar “Verrückte” sich dazu entscheiden, in der Pandemie Zeit eine Vespawerkstatt aufzubauen…

Blechgedanken Episode 1- Ab nach Kiel - Im Museum von Matze - mit Jan vor dem Intervirew

Interview mit Matze und Jan aus Kiel

Für den ersten Podcast habe ich mich in den hohen Norden begeben und mich dort nach dem Anrollen in Kiel mit Matthias “Matze” Wertz und Jan Krüger zum Interview getroffen.

Episode 0 - Markus Andre Mayer und ich beim Meetup in Hannover, Anlass Giro Germanico

Interview mit Markus Andre Mayer (la Vida Vespa)

In diesem Podcast gibt uns Markus Andre Mayer einen kleinen Einblick in seine grandiose Tour in 80 Tagen um die Welt.

Wer unterstützt Diesen Podcast?