Episode 9 - Mit Markus Andre Mayer, die Zweite

Diesmal hatte ich Marcus André Meyer bei den Blechgedanken zu Gast. Es ist ein kleiner Flashback zur Episode 0 meines Pilotprojektes. Denn das Interview, welches ich mit Markus damals geführt habe, war ausschließlich zu seinem Hardcoretrip „in 80 Tagen um die Welt”. Dieses Interview hatte ich während der „Planungsphase“ der Blechgedanken als Preview verwendet, um die Akzeptanz in der Vespa Szene abzufragen. 

In der heutigen Episode geht es daher deutlich mehr in die Breite. Wir beschäftigen uns neben der Person Markus um all die anderen Touren, die Markus in den letzten Jahren gefahren ist. Dabei kratzen wir nicht nur an der äußeren Schale der Geschichten, die Markus in den letzten Jahren auf seinen Touren erlebt hat, sondern wir gehen an der ein oder anderen Stelle tiefer in medias res.

Podcast Episode 9 – extremvespatouren sind
nichts für Samtpöcker...

Wir sprechen zum Beispiel darüber, wie Markus zu einem Extrem-Tourenfahrer geworden ist, mit welchem Roller er in jungen Jahren angefangen hat (Musik und Runs haben wir diesmal außen vor gelassen). Wir beleuchtet, den Unterschied zwischen einer Extrem-Langstreckentour und einer Wochentour während eines Urlaubs, bei dem man auf eigener Achse durch die Welt fährt.

Wir werfen einen Blick hinter seine Motivation, sich immer wieder diesen Strapazen und Gefahren auszusetzen und beschäftigen uns mit dem Unterschied zwischen einer langen Tour mit einer Smallframe und einer Largeframe.  Wir erfahren, wie die Vespacommunity auf den Touren funktioniert und wo es auf der Landkarte „weiße Flecken“ gibt. Wir haben uns die Rolle des Nordens und des Vespa-Clubs Hannovers angekiekt, welche sie während seiner Touren in den letzten Jahren gespielt haben sowie wie wir uns überhaupt kennengelernt haben.

Ihr erlangt Kenntnis darüber, was man alles für diese Träume aufgeben muss, die Markus lebt und fährt. Solche häufigen und langen Reisen haben merkliche Nachteile, die sich auf ein ”geregelte“ Leben, die Arbeit, das Einkommen, auf Partnerschaften und auf Nachwuchs auswirken. Warum aber neben dem sozialen Engagement dieser Kick stärker als Fallschirmspringen oder Bungeejumping ist.
Dieses wird oftmals nicht berücksichtigt. Daher gehen wir auch darauf ein, was man als „Reisender“ lernen muss, um mit Neidern und Falschvorstehenden besser umzugehen, denn oftmals wird die „dunkle“ Seite dieser Medaille von Menschen nicht berücksichtigt. Zudem liegt der Fokus von Markus bei seinen Touren nicht auf dem Geld verdienen, sondern immer mit einem guten Zweck verbunden ist.

Am Ende haben wir über anstehende Pläne von Markus gesprochen. Dafür drücke ich jetzt schon mal die Daumen und bin ganz gespannt, was es im Detail sein wird und wo es als Nächstes hingeht. Aber all das erfahrt ihr aber erst am Ende dieser Episode. Ich kann nur so weit verraten, das ich mich schon total auf die Bilder von Markus in einem rosa Hasenkostüm freue. #word

Am Ende noch mal der Dank an Markus – für unsere Freundschaft, die wir seit Jahren respektvoll pflegen und für dieses tiefgehende Gespräch. Es war mir – wie immer – eine Freude. Vor allen noch mal hinter die Kulissen blicken zu dürfen, damit der ein oder andere dort draußen auf den Rollern deine Motivation besser versteht und dich bei deinen Aktionen unterstützt.

Nun heißt es aber: Die Ohren gespitzt, holt euch gekühlte Getränke und Knabbereien herbei, stellt sie auf den Tisch und lauscht die nächsten 72 Minuten mit Markus und mir!



PS: Ihr erfahrt außerdem, wie man es schafft, dass Markus eine richtige Gänsehaut bekommt – hört also gut zu.

 

Episode 9 – Extremvespatouren sind nichts für Samtpocker - Coast2Coast Death Valley 2017
Episode 9 – Extremvespatouren sind nichts für Samtpocker - Ulan Ude Russland 2018
Episode 9 – Extremvespatouren sind nichts für Samtpocker - Spanientour 2016
Episode 9 – Extremvespatouren sind nichts für Samtpocker - Sibirien 80 Tage 2018
Episode 9 – Extremvespatouren sind nichts für Samtpocker - Giro Germanica 2017
Episode 9 – Extremvespatouren sind nichts für Samtpocker - Gentleman Giro 2021
Episode 9 – Extremvespatouren sind nichts für Samtpocker - Elefantentreffen 2015
Episode 9 – Extremvespatouren sind nichts für Samtpocker - Paris 2014 Europatour
Episode 9 – Extremvespatouren sind nichts für Samtpocker - Scomadi 10 Länder 1691 km 24 Stunden
Episode 9 – Extremvespatouren sind nichts für Samtpocker - Faro Portugal 2020 Slow way Home 3600km
Episode 9 – Extremvespatouren sind nichts für Samtpocker - Chefchauen Marokko 2014

Mehr über Markus Andre Mayer findet ihr entweder auf Facebook unter https://www.facebook.com/80daysaroundtheworldvespa oder auf der Webseite https://la-vida-vespa.com/

 

Interview als Text

…folgt

VorscHläge

Du hast ein Themenvorschlag? Oder kennst jemanden aus der Vespacommunity, dessen Geschichten erzählenswert wären? Dann schreib mir einfach eine Mail!

#vespa     #touren    #business

    #community    #national        #sammler   #schrauber 

#macher  #erfinder    #Historiker

Blechgedanken Episode 6 - So angenehm verrückt – da vom wilden Affen gebissen. Wolfgang Neikes beim Ideenfinden

Gespräch mit Wolfgang "der Affe" Neikes

Für die Episode 6 war ich zu Besuch bei Wolfgang Neikes – den meisten besser bekannt als “Mr. Crazy Monkey Development” himself.

Oliver Kluger - Episode 5 - Blechgedanken - Feinschliff mit Liebe an einem Roller

Interview mit Oliver J. Kluger

In der 5. Episode der Blechgedanken dreht sich alles um Einstieg, Aufstieg, Ausstieg und um einen Umstieg. Ich war zu Gast bei Oliver Kluger in seiner“ neuen “Halle”, die genau gegenüber seiner vorherigen Unternehmens – dem Scootercenter – liegt!

Blechgedanken Episode 3 Oi,oi, Scooterboy - Kevin auf seinem Roller Young Boys Dream

Interview mit Kevin "Kontrovers" Raddatz

Für den dritten Podcast habe ich mich in Hamburg mit einem “Urgestein” der deutschen Scooterboys getroffen. Kevin Kontrovers auf Facebook auch als Kevin Raddatz bekannt.

Blechgedankenpodcast - Episode 4 – Merch, Vereinsmeierei & mehr... Florian Bochnig vor seinem Roller

Gespräch mit Florin Bochnig vom VC Hannover

In der vierten Episode der Blechgedanken habe ich mich zusammen mit Florian Bochnig in meine kleine Garagenwerkstatt gesetzt und wir haben uns ein wenig über die hannoveraner Vespaszene, unser erstes Kennenlernen und unseren gemeinsamen Weg im VC Hannover gesprochen.

Blechgedanken Episode 2 - Regale, Foto aus dem Two Stroke Loft, Fotograf Bengt Lange

Interview mit Bengt & Mark vom Two Stroke Loft.

Wenn zwei positives paar “Verrückte” sich dazu entscheiden, in der Pandemie Zeit eine Vespawerkstatt aufzubauen…

Blechgedanken Episode 1- Ab nach Kiel - Im Museum von Matze - mit Jan vor dem Intervirew

Interview mit Matze und Jan aus Kiel

Für den ersten Podcast habe ich mich in den hohen Norden begeben und mich dort nach dem Anrollen in Kiel mit Matthias “Matze” Wertz und Jan Krüger zum Interview getroffen.

Episode 0 - Markus Andre Mayer und ich beim Meetup in Hannover, Anlass Giro Germanico

Interview mit Markus Andre Mayer (la Vida Vespa)

In diesem Podcast gibt uns Markus Andre Mayer einen kleinen Einblick in seine grandiose Tour in 80 Tagen um die Welt.

Wer unterstützt Diesen Podcast?

Die Augen der anderen 
sind unser Gefängnis, 
ihre Blechdedanken unser Freiraum.

Joanne K. Riding

britische Autorin und Vespatropin